Delma

File 176

Delma Island ist eine Vulkaninsel im Westen des Emirats Abu Dhabi und zählt zur bekannten Inselgruppe der Desert Islands, einer Gruppe von insgesamt acht Inseln mit paradiesischer Landschaft und einer weit in der Zeit zurück reichender Geschichte. Der Name der Insel bedeutet so viel wie „ein Eimer voll Wasser“, und verweist auf die erstaunlich fruchtbare, mit zahlreichen Süßwasserquellen versehene Landschaft der Delma Islands. Eben diese Süßwasserquellen waren es auch gewesen, die Delma Island früh zu einem Siedlungszentrum der Beduinen und zu einem begehrenswerten Wohnort gemacht haben – woran sich bis heute nicht viel geändert hat.
Ungefähr 6000 Menschen leben auf Delma Island, darunter Auswanderer genauso wie Einheimische. Die ersten Siedler fanden ihren Weg vor über 7000 Jahren auf die Insel – Delma Island ist damit eines der ältesten bewohnten Gebiete in den gesamten Vereinigten Arabischen Emiraten. Der damit verbundene Traditionenreichtum spielt nach wie vor eine wichtige Rolle im Selbstverständnis der Einwohner der Insel, und besonders stolz ist man auf die lange Tradition der Perlentaucherei. Für lange Zeit war der Perlenhandel der Haupteinkommenszweig der Bewohner Delma Islands, und traditioneller Bootsbau ebenso wie Fischfang werden auch heute noch betrieben. Bekannt machen kann man sich mit dem reichen kulturellen Erbe der Insel im Delma Island Perlenmuseum und dem Al Meraikhi Old House, dem früheren Wohnhaus und heutigen Hausmuseum eines wohlhabenden Perlenhändlers.
Zu den Sehenswürdigkeiten der Insel zählen außerdem drei Moscheen und zahlreiche archäologische Fundstätten früherer Siedlungen sowie ein archäologisches Museum mit einer großen Bandbreite an Exponaten. Außerdem empfiehlt sich ein Spaziergang durch die mit Datteln gesäumte, malerische Landschaft der Insel. Die Einwohner Delma Islands sind bekannt für ihre warmherzige Offenheit und heißen Sie mit Sicherheit immer Willkommen.
Erreicht werden kann Delma Island von Abu Dhabi aus sowohl mit dem Flugzeug als auch auf dem Landweg mit anschließender Fährüberfahrt.