Ferrari World

File 119

Lust auf ein wenig italienisches Lebensgefühl inmitten der arabischen Wüste? Dann sind Sie im Ferrari World Abu Dhabi genau richtig: hier dreht sich alles um das stiefelförmige Land, seine wohl berühmteste Erfindung, und natürlich Adrenalin, Geschwindigkeit und Spaß.
Nach einer zweijährigen Bauphase wurde der weltweit größte Indoor-Themenpark im Jahr 2010 auf der Insel Yas eröffnet und lockt seither Besucher aus aller Welt in die geheiligten Hallen des Ferrari-Universums. Für Jung und Alt wird hier eine Bandbreite an abenteuerlichen Attraktionen geboten, die von der schnellsten Achterbahn der Welt bis hin zum Gokart-Fahren reicht. Ganz gleich, ob man sich für ein 4D-Abenteuer, eine Fahrschule für die jungen, künftigen Stars der Szene oder einen Besuch im Ferrari-Museum, das die Geschichte, Produktpalette und die Rennwagen von 1974 bis zur Gegenwart darstellt, begeistern kann – Langeweile ist in diesem Themenpark ein Fremdwort. Der Höhepunkt der Ferrari World ist der G-Force Turm, bei dem man – natürlich, während man an einen original Ferrarisitz gegurtet ist – 62 Meter in die Höhe geschossen wird, bevor kurz darauf der freie Fall nach unten folgt.
Wer nach all diesem Adrenalin eine kleine Stärkung benötigt, der findet in den ausgezeichneten italienischen Restaurants des Themenparks mit Sicherheit etwas nach seinem Geschmack. Zum Tagesabschluss bietet sich dann noch ein Besuch im parkeigenen Theaterkomplex an, in dem ein eigens für die Ferrari World gedrehter Film gezeigt wird, der die Geschichte des roten Flitzers aus Maranello in klassisch getönten Bildern darstellt.
Die Ferrari World Abu Dhabi ist der ideale Ort für all jene, die ihre Liebe zum Auto entdecken, sie verstärken, oder einfach nur einen Tag voller Geschwindigkeitsrausch und Abenteuer verbringen möchten.