Strände in Abu Dhabi

File 398

Abu Dhabi liegt wie Dubai an einer Wüste, und so gibt es hier eines ganz sicher: Sand in Hülle und Fülle. Und diesen findet man an so gut wie jedem Strandhotel in Abu Dhabi. Insgesamt sind die Strände sehr sauber, der Strand geht zumeist langsam und nicht besonders steil ins Meer, so dass man gut 10-20 Meter, an seltenen Stellen sogar bis zu 50 Metern ins Meer hinein laufen kann ohne den Boden unter den Füßen zu verlieren.


File 392Der Wellengang hängt vom Wetter ab. So gibt es Tage, an denen das Wasser sehr ruhig ist und man mehrere Meter durch das Wasser hindurch auf den Grund sehen kann, während es an anderen Tagen starken Wind gibt mit hohen Wellen (schnell bis zu 2 Meter hoch). An diesen Tagen sind dann eher die sportlichen Urlauber im Kampf mit den Wellen beschäftigt.


Der Sand an den Stränden von Abu Dhabi ist sehr fein und eher weiß als golden. Neben der bekannten Corniche, die auf etwa 8 km Länge auch frei zugängliche Strandabschnitte hat, weisen auch die nahegelegenen Halbinseln wie die Saadiyat Island wundervolle lange und gepflegte Sandstrände auf.